Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des GEW-Kreisverbandes Hildesheim

36. Hildesheimer Kinder- JugendbuchWoche

Sie findet in dieses Mal etwas früher statt als gewohnt, nämlich

vom 23. bis 27. April 2018.

Ab Mitte Februar kommen die Infos in die Schulen und hier auf die Homepage.

Geplante Autorinnen und Autoren sind Ibou, Jutta Wilke, Cornelia Franz, Martin Klein und Katja Reider.

Auch dieses Mal findet die Kinder- und Jugendbuchwoche in bewährter Kooperation mit der Bürgerstiftung Hildesheim, dem Friedrich-Bödecker-Kreis und der Stiftung Universität Hildesheim statt.

04. November 1882

Liebes Mitglied,

was sagt dir der 04.11.1882, was am Samstag 135 Jahre her ist?

Damals, wie heute, sassen Leute zusammen, die beruflich miteinander verbunden waren und dachten sich schon länger: Warum bilden wir keinen Verein? Am 04.11.1882 haben sie sich getraut und den Lehrerverein Hildesheim gegründet. Dieser ging dann etliche Zeit später in der GEW als Kreisverband Hildesheim auf.

135 Jahre ist schon eine stolze Zahl. Erst recht bei der Idee, die dein Geschäftsführender Vorstand dazu gesponnen hat:

        Im Jubiläumsjahr vom 04.11.2017 bis 03.11.2018 wollen wir 135 neue Mitglieder bekommen.

Das geht nicht ohne deine Hilfe. Heute möchte ich dich ganz besonders einladen, mitzuwirken, dieses Ziel zu erreichen. Ein paar Anreize dazu gibt es, einige davon haben wir extra geschaffen.

Die GEW hält Beitrittskarten bereit, auf denen man als Werbender oder Werbende Prämien ("Tolle Prämien"-Flyer) auswählen kann. Daher empfehlen wir, diese zu verwenden. Damit du an diese Karten heran kommst,

        haben wir eine Waffelwoche vom 6. bis 10. November jeweils von 14:30 bis 18:00 Uhr in der Geschäftsstelle eingerichtet.

Neben besagten Karten bekommst du Kaffee oder Tee und frisch gebackene Waffeln - bring einfach was Zeit für einen Klönschnack mit, das machen wir auch. Und jetzt kommt's. Diese ausgefüllten Karten schickt Ihr nicht wie vielleicht sonst an den Landesverband, sondern an unsere Geschäftsstelle oder gebt sie dort ab. Dann (und nur dann) bekommt jede Werbende und jeder Werbende ein Los und für jede weitere Werbung ein weiteres Los. So kann man seine Chancen auf einen der vier Gewinne, die wir dann in einem Jahr auslosen, erhöhen. Wer schnell anfangen will, kann auch die "Beitrittskarte" im Anhang verwenden.

Auf ein Lose-reiches Jahr grüßt dich kollegial und herzlich
für den gesamten Geschäftsführenden Vorstand

Harald Kirchhausen Monteiro
Vorstandssprecher

 

PS: Wer noch Argumentationshilfe in Form von Info-Material benötigt, erhält dieses ebenfalls in unserer Geschäftsstelle.

Vorankündigung

Demnächst gibt es ein größeres Ereignis im Kreisverband, zu dem wir euch eine Mail schicken werden.

Wenn Du deine Mailadresse noch nicht bekannt gegeben hast, wird es höchste Zeit. Nutze dazu diesem Link zum Kontaktformular. Du solltest uns dort auch mitteilen, ob nur wir deine Mailadrsse nutzen dürfen oder auch der Bezirks- oder/und der Landesverband.

Du darfst gespannt sein  https://www.metwabe.de/wp-content/uploads/2017/02/Beitrag-Senf-Ueberraschungspaket.jpg

Mitgliederehrung und Kabarett

In diesem Jahr haben wir erstmals die Ehrung der Jubilare von der Hauptversammlung abgekoppelt. Sinn und Zweck war, dass in der Hauptversammlung dadurch mehr Zeit für den Austausch und ebenso bei den Ehrungen mehr Zeit für Geschichten aus dem (Gewerkschafts-)Leben zur Verfügung stand. Dies war ein guter Gedanke, was sich daran zeigt, dass er bei beiden Versammlungen reichlich genutzt wurde. Auch Rückmeldung der Mitglieder gehen allesamt in diese Richtung. Jetzt müssen wir dies nur noch zu einer guten Hildesheimer Tradition machen, damit alle Mitglieder davon profitieren.

Trotz der Länge der Jubilarliste hatte jedes Mitglied Gelegenheit, ein parr oder paar mehr Worte zu sprechen. Davon angetan, was manch Vorrednerin oder Vorredner erzählt hatte, entschieden sich auch Mitglieder etwas zu erzählen, die das eigentlich nicht vor hatten. Jeder und jede hatte Einzigartiges zu erzählen, so dass alle bereichert nach Hause gingen. Mittendrin setzte dann noch das GEW Kabarett "Immerhin" mit einem Programm noch einen oben drauf, das sinnigerweise inhaltlich einen Schwerpunkt auf "die Alten" legte. Dabei zeichnete sich "Immerhin" wieder einmal durch ihre gekonnte Mischung aus reinen und vertonten Texten aus, weiter so!

Jubilare 2017 1

Eröffnung Jugendbuchwoche 2017

   35. Hildesheimer  

         Kinder- und Jugendbuchwoche
 

Einladung zur Eröffnung

Weiterlesen: Eröffnung Jugendbuchwoche 2017

PM - Kartons auf Autodach

Pressemitteilung

Kartons auf Autodach – was ist da los?

Seit gut zwei Wochen finden sich wechselnde Kartons auf einem Auto nahe der Kreuzung Alfelder Str./Ulmenweg. Zu lesen waren auf diesen Sprüche wie „Karin sagt, es gibt Arbeitgeber, die Überstunden bezahlen!“, „Karin sagt, es gibt auch Arbeitgeber, die schaffen solche Arbeitsbedingungen, dass auch Qualität geliefert werden kann.“, „Karin sagt, es gibt auch Arbeitgeber, die wissen, dass Zeitdruck krank macht.“ Oder „Stephan sagt, es gibt auch Arbeitgeber, die auf die GESUNDHEIT ihrer Mitarbeiter achten.“

Weiterlesen: PM - Kartons auf Autodach

Tag der Arbeit 2017

Auch wir, die GEW, sind dieses Jahr wieder mitgelaufen

1.Mai17

und haben der Kundgebung gelauscht.

Kundgebung

 

Herzlichen Dank an Frank Gerling von der IG BCE, der uns seine Bilder zur Verfügung gestellt hat.

JH 2017

Erfolgreiche Hauptversammlung   (HKM)

Die diesjährige Hauptversammlung hatte das Thema „Aus Forderungen werden Aktionen“. Die Forderungen waren im Vorfeld durch zwei Treffen in der Geschäftsstelle kreisspezifisch entwickelt worden und fußten auf den Ergebnissen der Arbeitszeit- und der –belastungsstudie. In der Hauptversammlung wurden die Forderungen nochmals präsentiert und von der stellvertretenden Landesvorsitzenden Laura Pooth politisch und rechtlich eingeordnet. Durch den regen Austausch während der Versammlung sind wir in punkto Aktionen im Kreis ein gutes Stück weiter gekommen. Es steht nun die Idee im Raum einen öffentlichkeitswirksamen Tag zu organisieren, an dem verschiedene „Programmpunkte“ stattfinden, die einzeln auch an anderen Standorten durchführbar sind. Gedacht ist u.a. an öffentliche Klassenarbeitskorrekturen, Kabarettstücke, öffentliche Unterrichtsstunden, ….

Was noch fehlt und das ist ein wesentlicher Punkt, sind die Gewerkschaftsmitglieder, die diese „Programmpunkte“ vorbereiten und durchführen. Wer von Euch Lust hat, den einen oder den anderen Baustein beizutragen, melde sich in der Geschäftsstelle. Das wird im Zeitalter der Überlastung der Lehrkräfte sehr schwierig werden, aber wir wollen es versuchen.

Zwischen der angeregten Dikussionsrunde über Aktionen im Kreisverband und dem darauffolgenden Rechenschaftsbericht des GV stärkten sich die TeilnehmerInnen der JHV am liebevoll zubereiteten und reichhaltigen Buffett.

Barbara Lottermoser wurde in den Geschäftsführenden Vorstand einstimmig nachgewählt – Gratulation! Die Satzungsänderungsanträge wurden ebenso verabschiedet, so dass nun eine störungsfreiere Arbeit des GV ermöglicht ist. Die Versammlung fand insgesamt in einer harmonischen und dem GV gegenüber wohlwollenden Atmosphäre statt, wofür sich der GV bedankt.

Mitgliederversammlung 2017

Erinnerung

die diesjährige Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) findet am kommenden Montag, 13.3. ab 17 Uhr statt.

Achtung: Veranstaltungsort ist die Internationale Begegnungsstätte der AWO, Goslarsche Straße 1, Hildesheim

Unser disjähriges Thema: Aus Forderungen werden Aktionen, zu dem wir auch die stellvertr. Landesvorsitzende Laura Pooth erwarten. Es wird darum gehen unsere Forderungen aus der Arbeitszeit- und -belastungsstudie in Aktionen deutlich und aufmerksam zu machen. Im Zusammenwirken mit aktionen auf Bezirks- und Landesebene könnte das Druck für die Politik aufbauen, nun endlich zu handeln.

Also kommt und macht mit, denn wir sind eine Mitmachgewerkschaft und auf Euch angewiesen. Wir freuen uns auf Euch.

Euer Geschäftsführender Vorstand

Nachsatz: Das Büro bleibet wegen der Mitgliederversammlung am Montag geschlossen.

35. Hildesheimer Jugendbuchwoche

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
zwar sind wir nur ein kleines ehrenamtliches Team, aber auch diesmal haben wir es wieder
geschafft: Die 35. Kinder- und Jugendbuchwoche kann stattfinden.
 
In Zusammenarbeit zwischen dem Friedrich-Bödecker-Kreis, der Bürgerstiftung Hildesheim,
der Universität Hildesheim und der GEW kann in diesem Jahr die 35. Hildesheimer Kinder-
und Jugendbuchwoche in der Zeit vom 08. – 12. Mai 2017 stattfinden. weiter lesen

Warnstreik 1.2.2017

Auch Beschäftigte im Landkreis Hildesheim legten die Arbeit nieder

Warnstreik 2017 1

In der Tarif- und Besoldungsrunde 2017 bei den Ländern haben sich heute auch Beschäftigte der Oberschulen in Bockenem, Lamspringe und Söhlde, sowie weiteren Schulen in Hildesheim an einem Warnstreik beteiligt, obwohl die Medien fälschlicherweise heute Morgen berichteten, Hildesheim sei von Warnstreiks nicht betroffen.

Pädagogische Mitarbeiter*innen, Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräfte sind einem Aufruf der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Landesverband Niedersachsen gefolgt und unterstützen die Forderungen der GEW:

  • Erhöhung der Entgelte im Gesamtvolumen von 6% bei einer Laufzeit von 12 Monaten
  • Erhöhung der Ausbildungs- und Praktikant*innenentgelte um 90€
  • Ausschluss sachgrundloser Befristungen
  • Zeit- und wirkungsgleiche Übertragung auf die Beamtinnen und Beamten

Die Arbeitgeber der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) unter haben auch in der 2. Verhandlungsrunde am 30./31. Januar 2017 kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt.

Weitere Kolleg*innen haben angekündigt zur zentralen Warnstreikkundgebung der GEW nach Hannover zu fahren.

35. Hildesheimer Jugendbuchwoche

Termin vormerken: 8. - 12. Mai 2017

weitere Infos demnächst in der Rubrik "Jugendbuchwoche"

GEW HiLftUnS 2017

Das neue Programm ist fertiggestellt und buchbar.

Näheres in der Rubrik "FORTBILDUNG" und dann "GEW HiLftUnS" oder einfach hier klicken.